SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik
Karte

Pressemitteilung: SGHG Ingenieure interkulturell ausgezeichnet

Weltoffen, international und eine wirkliche Integration gestaltend: für diese unternehmerische Leistung erhielten die SGHG Ingenieure aus Jena den i-work Business Award 2019 in der Kategorie „KMU – kleine und mittelständische Unternehmen“.

SGHG Ingenieure interkulturell ausgezeichnet

Jena — Die Auszeichnung für beispielhafte interkulturelle Öffnung in Unternehmen aus Jena und der Region übergab die Thüringer Arbeitsministern Heike Werner (DIE LINKE) als Schirmherrin des Wettbewerbs. „Der Preis steht unter dem Motto ‚Wirtschaftlicher Erfolg durch kulturelle Vielfalt‘“, betonte Ministerin Werner in ihrer Laudatio. „Die Unternehmen haben vor diesem Hintergrund beispielgebende Konzepte und Maßnahmen auf den Weg gebracht, wie der Arbeitsalltag von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinschaftlich und nachhaltig gestaltet werden kann.“ Die Bewerbungen hat überzeugend dargestellt, welcher große Mehrwert durch kulturelle Vielfalt gewonnen wird. Besonders überzeugt hat die Jury dabei der Ansatz, das gesamte Team in den Prozess des Ankommens miteinzubinden und ganz klar die Zufriedenheit aller Teammitglieder in den Mittelpunkt zu stellen. Laut Geschäftsführer Dr. Holger Keitel liegen die Vorteile dieser interkulturell gemischten Teams liegen klar auf der Hand: „Alle Mitarbeitenden lernen durch den Austausch andere Kulturen kennen und werden offener für Neues“.

In Kooperation mit dem WOM-Projekt der FSU Jena – Weltoffen Miteinander Arbeiten – haben die SGHG Ingenieure ein spezifisches Onboarding-Konzept erarbeitet, welches auch etablierte Formate wie den Willkommensservice der Jenaer Wirtschaftsförderung mit einbezieht. Dieses Konzept stellt besonders das soziale gegenseitige Kennenlernen in den Mittelpunkt. Weiterhin werden „die Neuen“ dabei von einer Mentorin oder einem Mentoren begleitet, um ein gutes Ankommen im familiären Team zu ermöglichen. Nicht zuletzt bietet SGHG Ingenieure internationalen Fachkräften die Möglichkeit, vorab Probe zu arbeiten und so die Firmenstruktur, Arbeitsinhalte und natürlich das Team vor Ort kennenzulernen.

Weiterführende Informationen und Quelle unter JenaWirtschaft (https://www.jenawirtschaft.de/nc/news/detail/dotsource_und_sghg_ingenieure_interkulturell_ausgezeichnet/)

Bildrechte: "JenaWirtschaft/Tina Peißker"

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
Web: https://www.sghg-bautechnik.de/

Bildergalerie

Kategorie
Pressemitteilungen
Veröffentlichungsdatum
17.02.2020 08:19 Uhr
Letzte Aktualisierung
17.02.2020 08:28 Uhr (Version 7)
Statistik
2955 Zeichen, 374 Wörter
Schlagwörter
keine