SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik
Karte

Referenz: Grundlagenermittlung und statische Bewertung, Kraftwerk Reuter-Berlin

Grundlagenermittlung und statische Bewertung, Kraftwerk Reuter-Berlin
Bezeichnung
Grundlagenermittlung und statische Bewertung
Standort
Kraftwerk Reuter-Berlin
Vorhaben
Baufachliche Begutachtung Mast
Leistungsdefinition
Leistungsdefinition: Erkundungen und Materialprüfungen unterer Teil Mast und Fundament
Auftraggeber
LTB Leitungsbau GmbH
Bauherr
50Hertz Transmission GmbH
Leistungszeitraum
01/2016 — 02/2016
Bauwerksname
Leitung 901/902, Mast 22
Bauwerksart
einschaliger kreisrunder Stahlbetonmast
Baujahr
1985

Projektbeschreibung

Innerhalb des Kraftwerkes Reuter befindet sich ein Winkelmast aus Stahlbeton mit zirka 60 m Höhe über Gelände und einem Durchmesser von 4,50 m. Aufgrund unvollständiger Bestandsunterlagen mussten für die notwendige Zustandsbeurteilung weiterführende Untersuchungen erfolgen. Dazu gehörten Materialanalysen zum Beton des Mastes, gezielte Bewehrungsortungen und die Bestimmung von Geometrie- und Materialkennwerten des Fundamentes. Unter Berücksichtigung bereits vorhandener Gutachten und statischer Berechnungen erfolgte eine Bewertung im Hinblick auf Standsicherheit und Dauerhaftigkeit des Mastes, untersetzt durch Instandsetzungsempfehlungen.

erstellt durch
SGHG Ingenieurdiagnostik Bautechnik GmbH
Leipziger Straße 120
01127 Dresden
Deutschland

Downloads

PDF-Datei
Referenzbeschreibung „Grundlagenermittlung und statische Bewertung, K…“
(PDF; ca. 100 KiB; Version 2, Stand vom 11.04.2016)

Zum Anzeigen der bereitgestellten PDF-Dokumente benötigen Sie möglicherweise die kostenlose Zusatzsoftware Adobe Reader oder eine äquivalente Anwendung.

Kategorie
Gutachten und Sachverständigenwesen
Veröffentlichungsdatum
11.04.2016 12:11 Uhr
Letzte Aktualisierung
11.04.2016 12:13 Uhr (Version 2)