SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik
Karte

Referenz: Hauptprüfung nach DIN 1076, Leipzig

Hauptprüfung nach DIN 1076, Leipzig
Bezeichnung
Hauptprüfung nach DIN 1076
Standort
Leipzig
Vorhaben
Brückenhauptprüfung
Leistungsdefinition
Bauwerksprüfung
Auftraggeber
Landesamt für Straßenbau und Verkehr NL Leipzig
Bauherr
Deutsche Bahn
Leistungszeitraum
03/2016 — 04/2016
Bauwerksname
Brücke über die Strecke der DB – S1 BW2
Bauwerksart
3-feldiger Plattenbalken, Durchlaufträger
Baujahr
2005

Projektbeschreibung

Für die Brücke im Zuge der S1 über die Gleise der Deutschen Bahn mit insgesamt 871 m² Brückenfläche war 2016 planmäßig eine Hauptprüfung durchzuführen. Nach Vorliegen der bestätigten Betriebs- und Bauanweisung der DB Netze sowie der genehmigten Verkehrsraumeinschränkung auf dem Bauwerk konnte die Prüfung an der Unterseite Überbau mit Zugangstechnik (Brückenuntersichtsgerät) in einer nächtlichen Sperrpause erfolgen. Die ohne Zugangstechnik erreichbaren Flächen wurden bei Tageslicht einer eingehenden Sichtprüfung unterzogen.

erstellt durch
SGHG Ingenieurdiagnostik Bautechnik GmbH
Leipziger Straße 120
01127 Dresden
Deutschland

Bildergalerie

Downloads

PDF-Datei
Referenzbeschreibung „Hauptprüfung nach DIN 1076, Leipzig“
(PDF; ca. 100 KiB; Version 3, Stand vom 26.01.2017)

Zum Anzeigen der bereitgestellten PDF-Dokumente benötigen Sie möglicherweise die kostenlose Zusatzsoftware Adobe Reader oder eine äquivalente Anwendung.

Kategorie
Brückenprüfung nach DIN 1076
Veröffentlichungsdatum
26.01.2017 09:46 Uhr
Letzte Aktualisierung
26.01.2017 09:48 Uhr (Version 3)